Datenschutz

DATENSCHUTZERKL√ĄRUNG

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Maria Wagner
Sommerstraße 5
81543 M√ľnchen

Tel: 01577 / 888 5449
Mail: Praxis.M.Wagner@gmx.de

 

Rechtliche Grundlagen:

Ich nehme den Schutz Ihrer pers√∂nlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerkl√§rung. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie dar√ľber zu informieren, zu welchem Zweck Daten erhoben, gespeichert oder weitergeleitet werden. Der Information k√∂nnen Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Ich verarbeite Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie hierin eingewilligt haben oder hier eine gesetzliche Grundlage besteht.

 

Datenschutz auf der Website

Besuch der Website – Erfassung allgemeiner Informationen

Meine Website dient der Bereitstellung von Informationen √ľber meine T√§tigkeit. Beim Besuch meiner Website werden durch den auf Ihrem Endger√§t zum Einsatz kommenden Browser Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden tempor√§r in den Logfiles des Servers gespeichert. Die Auftragsverarbeitung und Bereitstellung der Webhosting-Dienstleistungen erfolgt √ľber Host Europe GmbH. Folgende Informationen werden dabei erhoben:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • zuvor besuchte Webseite (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, damit ein reibungsloser Verbindungsaufbau der Website sichergestellt wird und die Inhalte korrekt dargestellt werden. Die Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person zu ziehen.

Kontaktaufnahme per E-Mail:

Ich weise darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

Sollten Sie √ľber E-Mail-Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gem√§√ü Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Die Angabe Ihrer g√ľltigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfragen beantworten zu k√∂nnen. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtm√§√üigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten nicht ber√ľhrt. Den Widerruf k√∂nnen Sie schriftlich oder per E-Mail an mich richten.

Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in eine unverschl√ľsselte E-Mail, sondern nutzen Sie es nur zu einer ersten Kontaktaufnahme.

 

Cookies:

Diese Website verwendet keine Cookies.

Webanalysedienst Youtube

Ich nutze auf meiner Website Youtube.de¬†zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe (youtube.de). Ich nutze Youtube.de zur bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung meiner Website. Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person zu ziehen.

Youtube verwendet evtl. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch im Browser auf Ihrem Endger√§t (Rechner, Laptop, Tablet, Smartphone o. √§.) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen. √úber diese Cookies werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt (Browser-Typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse des anfragenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage). Ein R√ľckschluss auf eine bestimmte Person ist dabei nicht m√∂glich, da Ihre IP-Adresse sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert wird. Die Informationen werden bei Youtube.de gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen ggf. an Dritte √ľbertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. In diesem Fall können ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden.

Schutz meiner Daten:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver√∂ffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur √úbersendung von nicht ausdr√ľcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen.

Datenschutz in der Praxis

Zweck der Datenverarbeitung:

Im Laufe einer psychotherapeutischen Behandlung werden personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten verarbeitet. Dazu z√§hlen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschl√§ge und Befunde. Zu diesen Zwecken k√∂nnen mir auch andere √Ąrzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verf√ľgung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung f√ľr Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgf√§ltige Behandlung nicht erfolgen.

Empfänger Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Laufe einer Psychotherapie nur dann an Dritte √ľbermittelt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empf√§nger Ihrer personenbezogenen Daten k√∂nnen vor allem andere √Ąrzte / Psychotherapeuten, Kassen√§rztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, √Ąrztekammern und privat√§rztliche Verrechnungsstellen sein. Die √úbermittlung erfolgt √ľberwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Kl√§rung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverh√§ltnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die √úbermittlung von Daten an weitere berechtigte Empf√§nger.

Speicherung Ihrer Daten

Ich bewahre Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies f√ľr die Durchf√ľhrung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte: – Recht auf Auskunft √ľber Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DSGVO), dazu geh√∂rt auch: Auskunft √ľber Verarbeitungszweck, Kategorie der personenbezogenen Daten, Empf√§nger oder Kategorien von Empf√§ngern, geplante Speicherdauer, – Recht auf unverz√ľgliche Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollst√§ndigung unvollst√§ndiger Daten (Artikel 16 DSGVO), – Recht auf unverz√ľgliche L√∂schung (Artikel 17 DSGVO), – Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), – Recht auf Daten√ľbertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO), – Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO), – Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung bei der Datenerhebung auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, soweit daf√ľr Gr√ľnde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Artikel 21 DSGVO), – Recht, nicht einer ausschlie√ülich auf einer automatisierten Verarbeitung ‚Äď einschlie√ülich Profiling ‚Äď beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegen√ľber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in √§hnlicher Weise erheblich beeintr√§chtigt (Art. 22 DSGVO). Um diese Rechte geltend zu machen, k√∂nnen Sie sich jederzeit an die genannte Verantwortliche wenden. – Beschwerderecht bei Aufsichtsbeh√∂rde: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbeh√∂rde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO). In der Regel k√∂nnen Sie sich hierf√ľr an die Aufsichtsbeh√∂rde Ihres √ľblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Die f√ľr mich zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde ist:

Landesamt f√ľr Datenschutzaufsicht Promenade 27 (Schloss) 91522 Ansbach

Aktualit√§t und √Ąnderung dieser Datenschutzerkl√§rung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand September 2018. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern oder an geänderte behördliche oder gerichtliche Vorgaben anzupassen. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website abgerufen und ausgedruckt werden.

Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung; Bundespsychotherapeutenkammer